Skip to content

Brand Person in Gefahr

Geschrieben am 13 Dezember 2015

Lade Karte ...

Einsatzdatum:
13/12/2015
03:39 - 05:00

Einsatzort:
Poststr., Hopsten

Alarmierte Einheiten:


Einsatzkurzbericht:

Gemeldet wurde ein Wohnhaus/Gaststättenbrand mit mindestens einer vermissten Person in der Wohnung. Vor dem Eintreffen der ersten Kräfte war die Person jedoch schon von den Besuchern der Gaststätte im Erdgeschoss geweckt worden und selbstständig aus der betroffenen Wohnung gerettet. Der Ursprung des Brandes lag am brenndenden Essen auf dem Herd in der Küche. Das Feuer im Obergeschoss wurde von einem Trupp unter schwerem  Atemschutz gelöscht und im Anschluss das Gebäude mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester abgesucht. Abschließende Maßnahme der Feuerwehr war eine Entrauchung der Wohnung mit dem Überdrucklüfter. Zwei Personen wurden bei dem Einsatz durch Rauchgase leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst behandelt werden.