Skip to content

Nachmittag bei der Feuerwehr

Geschrieben am 7 August 2017

Am vergangenen Mittwoch veranstaltete die LG Halverde einen Nachmittag bei der Feuerwehr. Eingeladen waren alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren.

Zu bieten hatten wir den fast 50 erschienenen Kindern diverse Wasserspiele auf der Wiese hinter dem Gerätehaus. Dazu wurden sogenannte Hydroschilder aufgestellt und Strahlrohre hingelegt, womit sich die Kinder bei sommerlichen Temperaturen abkühlen konnten. Besonders gut angenommen wurde dabei auch die Wasserrutsche, worauf sich die Kinder umgehend warfen, noch ehe sie ihre Badeklamotten angezogen hatten.

Auf unserem Hof wurden ebenfalls einige Spiele aufgebaut, zudem hatten die Kinder die Möglichkeit die Fahrzeuge zu bestaunen und zu begutachten.

Die große Halle wurde hauptsächlich von den mitgekommenen Eltern genutzt, die sich dort an Kaffee und Keksen bedienen konnten.

Die kleine Halle wurde für die Vorführung einer starken Rauchentwicklung in einem Gebäude bzw. Zimmer genutzt. Auch hier fanden jeweils viele Kinder den Weg hinein und natürlich auch wieder hinaus.

Als besonderes Highlight zeigten wir den Kindern am frühen Nachmittag, sowie zu einem späteren Zeitpunkt des Tages, wie es aussieht, wenn versucht wird brennendes Fett mit Wasser zu löschen. Auch dieses wurde mit großem Staunen bewundert.

Zum Abschluss des Nachmittags wurde der Grill angeschmissen, sodass sich alle, bevor der Kindernachmittag endete, für die Heimfahrt stärken konnten.

Insgesamt war es ein schöner Nachmittag für alle Kinder und Betreuer.