Skip to content

Skisprungweltcup Willingen

Geschrieben am 5 Februar 2018

 

Am vergangenen Sonntag war wieder eine Gruppe des Löschzug Hopsten in Willingen beim jährlichen Skisprungweltcup. Bedingt durch den frühen Start des Springens, brachen die Teilnehmer schon frühmorgens um 05.30 Uhr  nach einem gemeinsamen Frühstück, vom Feuerwehrgerätehaus Hopsten aus, auf.

Nach der 3 stündigen Anreise, die ab dem Sauerland über nahezu ausnahmslos schneebedeckte Straßen führte, traf man gegen halb zehn im Skisprungstadion Mühlenkopfschanze ein. Da zu diesem Zeitpunkt schon der Probedurchgang der Athleten im vollen Gange war, hatten wir im Vergleich zum Vorjahr, nicht die Möglichkeit das Rahmenprogramm vor dem eigentlichen Sprungevent teilzunehmen.

Dennoch waren sich alle Teilnehmer im Anschluss einig, dass man diese besondere Veranstaltung im nächsten Jahr wieder besuchen möchte und dieses ein  fester Termin in der Jahresplanung der Feuerwehr Hopsten werden kann.